Wirbelsäulenvermessung mit der MediMouse®


Die wenigsten haben eine Wirbelsäule, wie sie im Lehrbuch steht. Und trotzdem werden sehr häufig einfach Standard-Matratzen verkauft, die für den jeweiligen Endkonsumenten eventuell überhaupt nicht passen. Um diesem Missstand entgegen zu wirken, bieten wir seit 2009 Vermessungen Ihrer Wirbelsäule durch medizinische Fachkräfte im Fachhandel an:

Mit der „MediMouse®“, einem mobilen medizinischen Diagnoseinstrument und einem erfahrenen Physiotherapeuten, Sportwissenschaftler oder Gesundheitswissenschaftler kann direkt am Point of Sale die genaue Anpassung des Schlafsystems und des passenden Kissens an den jeweiligen Schläfer erfolgen. Die Vorteile  liegen ganz klar auf der Hand. Der Kunde erhält die nötige Sicherheit, sich für ein absolut passendes Produkt entschieden zu haben.

Die Funktion der„MediMouse®“ ist denkbar einfach: Mit einem Messkopf wird die Wirbelsäule gescannt und bereits bei der ersten Messung lassen sich bestehende Abweichungen zur eingangs erwähnten „Idealwirbelsäule“ feststellen. Nach einer intensiven Beratung durch das geschulte Verkaufspersonal erfolgt dann die Kontrollmessung auf der empfohlenen Matratze. Darüber hinaus ist es möglich, sowohl die richtige Unterfederung, als auch das geeignete Nackenstützkissen in die Messung mit einzubeziehen.

 

vermessung_medimouse_2.jpgvermessung_medimouse_1.jpgauswertung_medimouse.jpg
 



Sie befinden sich hier: Schlafberatung > MediMouse® >